Kosten für synthetisches Gras: Langfristig weniger als natürliches Gras

Auf einen flüchtigen Blick scheint es, dass Kunstrasen ein teurerer Ersatz für Naturrasen ist, aber die hohen Kosten sind nur im Voraus. Gemessen über die Lebensdauer der Kunstrasenfläche werden Sie feststellen, dass Kunstrasen tatsächlich eine billigere Alternative zum Naturrasen darstellt und die Einsparungen möglicherweise nicht nur die Kosten für die Pflege des Rasens sind.

1. Weniger Wartung = weniger Kosten

Allein in der Bewässerung werden jedes Jahr beträchtliche Einsparungen erzielt, insbesondere in Ländern mit trockenerem Klima wie Afrika und Ländern des Nahen Ostens. Abgesehen von der Geldersparnis erhalten wir eine wertvolle Ressource, die in Zeiten der Dürre besonders knapp ist, indem wir einfach Naturrasen durch Kunstrasen ersetzen.

Andere regelmäßige Wartungsarbeiten, die erforderlich sind, damit ein Naturrasenfeld optimal aussieht, sind eine regelmäßige Herbizidbehandlung, Düngung, Entkernung, Aufbereitung und Aussaat. Jedes von diesen würde auch entfernt werden. Hinzu kommen die Kosten für die Einstellung eines Teams von Groundsmen, um all diese Aufgaben auszuführen.

2. Viel längere Arbeitszeiten = mehr Return on Investment

Kunstrasenflächen haben viel längere Arbeitszeiten als Naturrasenfelder, dies ist äußerst wichtig für Sportplätze. Während der Sportsaison werden Naturrasenfelder aufgrund des starken Verkehrs, dem sie ausgesetzt sind, oft kahl und fleckig. Auch dies wird durch Kunstrasen gemildert, und die Gefahr, Spiele aufgrund unsicherer oder ungeeigneter Oberflächen abbrechen zu müssen, wird beseitigt. In vielen Fällen muss die gesamte Spielfläche neu gestaltet werden, um den Boden für die nächste Spielsaison vorzubereiten.

Wenn wir über Kosteneinsparungen mit Kunstrasen sprechen, sollten wir nicht nur an die monetären Einsparungen denken, die Sie möglicherweise erzielen. Es gibt auch die Zeitersparnis sowie die Reduzierung der Menge an Energie, die Sie auf dem Rasen ausgeben müssen. Für diejenigen, die einen geschäftigen Lebensstil führen oder einfach nicht in der Lage sind, die erforderlichen Gartenarbeiten durchzuführen, könnte Kunstrasen die ideale Alternative sein.

Die höheren Vorlaufkosten einer Kunstrasenoberfläche werden also durch die geringeren Wartungsanforderungen ziemlich schnell wieder wettgemacht. Zeit, Energie und die Möglichkeit einer stärkeren Nutzung geben Ihnen eine Kunstrasenoberfläche, die sich über die gesamte Lebensdauer amortisiert.

Wenn Sie daran interessiert sind, Kunstrasen von einem zuverlässigen Hersteller direkt zu importieren, um Kosten zu sparen, besuchen Sie bitte die Seite Kunstrasen Kosten.