Einer der Hauptfaktoren, die ARTurf von anderen Kunstrasenanbietern unterscheidet, ist die Tatsache, dass wir den gesamten Herstellungsprozess steuern können. Die meisten Garnarten werden in unserer Extrudieranlage hergestellt, und wir zahlen nicht an Dritte, um Tufting- und Trägerbeschichtungen durchzuführen. Der gesamte Prozess von Anfang bis Ende wird in unserer Kunstrasenfabrik durchgeführt. Möchten Sie wissen, wie unser Kunstrasen hergestellt wird?

Extrudieren

Kunstrasengarne sind fast der wichtigste Teil des Kunstrasensystems. Dies wirkt sich auf die Leistung und Lebensdauer des Projekts aus. 

Unser Garn wird aus Harzpellets bester Qualität hergestellt, die zu Kunstrasengarnen eingeschmolzen werden. Während dieses Prozesses fügen wir hochwertige UV-Inhibitoren und andere Additive hinzu, die dazu beitragen, dass unsere Kunstrasenprodukte lange halten. Da diese Funktionen in das Gras integriert sind, verblassen sie nicht und werden im Laufe der Zeit nicht weggespült. Dieser Prozess des Schmelzens der Harze zur Erzeugung des Garns wird als Extrusion bezeichnet.

Garn extrudieren

Kunstrasenbüschel

Tufting

Wenn Kunstrasengarne fertig sind, können sie zu einem Untergrund getuftet werden. Die Unterlage ist ein gewebter Stoff, der die Rückseite des Kunstrasens bildet.

Die Kunstrasengarne oder Filamentbündel werden in Schlaufen in den Träger getuftet.

Tufting ist ein Vorgang, bei dem eine Nadel (wie eine große Nähnadel) zusammen mit dem (Gras-) Garn durch den Träger geschoben wird, um eine Schlaufe oder einen Stapel zu bilden. Die Schlaufen werden geschnitten, um einzelne (Gras-) Stapel zu erzeugen. In einer Tuftingmaschine können Sie mehr als 1000 Nadeln in einer Reihe haben, abhängig von der Breite des Grasteppichs (zum Beispiel 4,0 m) und der Intensität der Pfähle.

Die Kunstrasenfabrik Arturf ist mit modernsten Tufting-Produktionslinien ausgestattet. Mehr als die Hälfte unserer Mitarbeiter in den Tufting-Produktionslinien verfügt über mehr als 6 Jahre Berufserfahrung.

Glasur

Nach dem Tufting müssen Kunstrasengarne auf dem Träger befestigt werden, damit sie während des Gebrauchs nicht herausfallen.

Im dritten Schritt wird Latex oder Polyurethan auf die Rückseite des Trägers aufgetragen, um die Garne zu fixieren und dem Träger mehr Steifigkeit zu verleihen.

Latex / Polyurethan ist ein Produkt, das beim Auflegen auf den Teppich flüssig (Leim) ist. Während des Beschichtungsprozesses härtet es aus, um dem Teppich Steifheit zu verleihen und die Grashalme zu fixieren.

Während des Beschichtungsprozesses werden kleine Löcher zur Entwässerung in den Grasteppich gestanzt. Die Löcher sind nicht sichtbar, bieten aber auch bei starkem Regen die Möglichkeit, dass das Wasser vom Teppich in den Boden darunter fließt.

Trägerbeschichtung

Grundlegende Spezifikationen und Inspektion der Beschichtungsfestigkeit

Endkontrolle

Der letzte Schritt in der Produktion ist die Qualitäts- und Spezifikationsprüfung. Alle Kunstrasenteppiche werden online überprüft, um unsere Qualitätsstandards zu gewährleisten.

Unsere Kunstrasenfabrik liefert viele Kunstrasenprodukte für verschiedene Anwendungsserien. Diese Produkte werden in Übereinstimmung mit der Umwelt in unserem voll ausgestatteten und modernen Labor entwickelt und getestet.

Für jede einzelne Bestellung haben wir Inspektionsverfahren, um sicherzustellen, dass jeder Schritt den strengen Standard erreicht.

Lagerung

Vor dem Versand der fertigen Produkte an die Kunden werden die Kunstrasenrollen in unserem modernen Lager gelagert, das speziell für die Lagerung von Kunstrasenrollen ausgelegt ist. Jede Rolle hat einen Code zur Unterscheidung der Waren verschiedener Kunden.

Lagerung von Fertigprodukten