So installieren Sie Fußball Kunstrasen

Befolgen Sie die Anleitung zum Installieren von Fußball-Kunstrasen auf einem gut konstruierte Basis Schritt für Schritt.

1. Fußballgrasrollen entladen und entlang des Umfangs platzieren.

1.1 Vor der Installation empfehlen wir, die Stapelhöhe, Farbe und das Stichverhältnis des zu überprüfen Fußball Kunstrasen
1.2 Lieferung der Fußball-Kunstrasenrollen per LKW an die Baustelle.

2. Nähen der Fußballgrasplatten:

2.1 Die Rollen des Fußball-Kunstrasens werden über die Breite des Spielfelds ausgerollt und so ausgerichtet, dass eine Rolle die andere um ca. 50 mm überlappt.
2.2. Eine Seite der Rolle wird mit einem scharfen Teppichmesser zugeschnitten, um eine gerade Naht zu gewährleisten, und die andere Seite der nächsten Rolle wird mit einem Stahllineal geschnitten, so dass eine saubere Verbindung verbleibt. Die Rollen werden dann zurückgefaltet und 300 mm breit Nahtband gelegt.
2.3 Der zweiteilige Klebstoff wird mit einer elektrischen Bohrmaschine und einem Paddel gemischt, um die Konsistenz des Materials sicherzustellen.
2.4 Die Klebstoff wird mit einer speziellen Klebstoffverteilungsmaschine, die auf die gewünschte Ausbreitungsrate eingestellt ist, auf das Nahtband aufgetragen, um sicherzustellen, dass die gesamte Breite des Nahtbandes bedeckt ist und kein überschüssiges Material auf die Basis gelangt.
2.5 Dieser Vorgang wird fortgesetzt, bis die gesamte Fläche bedeckt ist und die Tonhöhe vollständig grün ist.
* Die Beschreibung bezieht sich auf geklebte Naht, nicht genäht. Fragen Sie einen unserer Vertreter nach weiteren Einzelheiten.

3. Installieren Sie Feldmarkierungen und dekorative Markierungen:

3.1 Wenn das Feld dauerhafte Linien enthalten soll, werden die jeweiligen Bereiche geschert und das neue farbige Rasenmaterial mit Heißschmelze geklebt.
3.2 Der Prozess beginnt mit dem Scheren (ähnlich wie beim Rasieren) der Form der Markierung vom grünen Feld. Lose Fasern werden abgesaugt.
3.3 Der Klebstoff wird mit einer speziellen Leimauftragsmaschine auf das Nahtband aufgetragen, die auf die gewünschte Ausbreitungsrate eingestellt ist, um sicherzustellen, dass die gesamte Breite des Klebebands bedeckt ist und kein überschüssiges Material auf den Rasen gelangt.
3.4 Die neuen farbigen Linien werden vorsichtig auf das Nahtband gefaltet und mit einer Gerüstplatte beschwert, bis der Klebstoff ausgehärtet ist.

4. Installation der Kunstrasenfüllung:

4.1 Der Sand und Gummifüllung wird in Schichten über dem Spielfeld (zwischen den Rasenfasern) unter Verwendung eines mechanisch betätigten Streuers angeordnet, der die gewünschte Füllrate steuert.
4.2 Zwischen den Schichten wird das Pech mechanisch gebürstet und gepflegt, um ein Einklemmen von Fasern zu vermeiden.
4.3 Das Bürsten und Füllen wird fortgesetzt, bis der empfohlene Füllstand erreicht ist.
4.4 Nach Abschluss des Füllvorgangs wird die Tiefe der Füllung mit einem Tiefenmesser über ein 10 m-Raster des gesamten Spielfelds überprüft.

5. Baueingang entfernen / aufräumen / demobilisieren / Testfeld.


Weiterführende Literatur:
Basisvorbereitung für Fußballgras
Installationswerkzeuge für Fußball-Kunstrasen
Kunstrasenbürstenmaschine