Pflege künstlicher Rasenflächen

Im Vergleich zu echtem Gras ist die Pflege von Kunstrasen ein Kinderspiel. Nach Abschluss der Installation des Kunstrasens müssen Sie keine Sorgen mehr über Mähen, Jäten, Düngen oder regelmäßiges Gießen machen. Trotzdem ist der Kunstrasen nicht ganz wartungsfrei.

Kunstrasenpflege: Schmutz regelmäßig entfernen

Ihr Kunstrasen sollte so frei von Schmutz wie möglich gehalten werden. Dies schließt Blätter, tierische Abfälle und kleinere Gegenstände wie weggeworfene Papierverpackungen und Zweige ein. Untersuchen Sie Ihren Rasen regelmäßig auf diese Gegenstände. Entfernen Sie sie von Hand oder verwenden Sie einen Gartenharken aus Kunststoff. Verwenden Sie niemals einen Metallrechen. Es ist auch sicher, ein Laubbläser auf dem Kunstrasen zu verwenden.

Kunstrasenpflege: Reinigung

Für Hausbesitzer, die in Gebieten leben, in denen es regelmäßig regnet, reicht Regenwasser normalerweise aus, um Staub und Schmutz vom Kunstrasen zu entfernen. Auf Wunsch kann der Bereich auch regelmäßig abgespritzt werden. Dies kann eine gute Idee sein, wenn der Hausbesitzer Tiere hat. Wenn es Flecken gibt, die nicht allein mit Wasser entfernt werden können, kann ein mildes Reinigungsmittel verwendet werden. Wischen Sie die Oberfläche vorsichtig ab, bis der Fleck entfernt ist. Lösungsmittel oder aggressive Chemikalien sollten niemals zur Entfernung von Flecken verwendet werden.

Kunstrasenpflege: Überlegungen für stark frequentierte Bereiche

Der von einem sachkundigen Auftragnehmer für Kunstrasen installierte Kunstrasen ist sehr langlebig. Es ist jedoch wichtig, die Bereiche des Rasens, die am meisten Verkehr haben, im Auge zu behalten. Zwei Probleme in diesen Bereichen sind häufig. Erstens können die Fasern mit der Zeit abgeflacht werden. Um dies zu beheben, verwenden Sie eine Bürste, um die Fasern wieder in ihre ursprüngliche Position zu bringen. Benutze einen Power Brush für eine große Fläche, wenn Sie haben. Bürsten Sie sie in verschiedene Richtungen, um ein natürlicheres Aussehen zu erzielen. Zweitens kann die Füllung unter stark beanspruchten Abschnitten verdichtet werden, was zu merklichen Vertiefungen führt. Um dies zu beheben, ist lediglich eine Füllung und eine steife Bürste / Kraftbürste erforderlich. Tragen Sie einfach eine Füllung auf die Vertiefung auf und bearbeiten Sie sie mit dem Pinsel. Füllen Sie weiter, bis die Oberfläche wieder gleichmäßig ist.

Professionelle Pflege von Kunstrasen

Das Entfernen von Schmutz, das Untersuchen stark frequentierter Bereiche auf Vertiefungen oder abgeflachte Fasern sowie die Reinigung von künstlichem Rasen sind alles Aufgaben, die der Hausbesitzer ganz einfach erledigen kann. Es gibt jedoch Situationen, in denen es ratsam ist, einen Fachmann hinzuzuziehen. Wenn große Teile Ihres Kunstrasens abgeflacht sind, ist es wahrscheinlich zu zeitaufwändig, dieses Problem mit einer Handbürste zu beheben. Wenn Ihr Rasen größere Reparaturen erfordert, Sie sein Aussehen ändern möchten oder zusätzlichen Kunstrasen installieren möchten, ist ein Fachmann die beste Wahl.

Reparatur von Kunstrasen in Wohngebieten:

Es ist immer eine gute Idee, die Reste Ihrer ursprünglichen Kunstraseninstallation aufzubewahren. Sie können verwendet werden, um beschädigte Bereiche zu flicken. Während der Kunstrasen gegen die meisten normalen Verunreinigungen und die Verwendung sehr beständig ist, können ihn starke Säuren oder andere Chemikalien verfärben und scharfe Gegenstände, Fahrzeuge oder Vandalen können ihn beschädigen.

Kleine Risse der Kunstrasenfläche können repariert werden, indem die Kanten zusammengenäht werden, wenn sie auffallen. Verwenden Sie einen UV-beständigen und verrottungssicheren Faden.

Bei größeren Kunstrasenflächen muss möglicherweise das betreffende Teil ausgeschnitten und ein neues Stück eingesetzt werden. Schneiden Sie das beschädigte Stück aus, gerade Kanten sind einfacher, aber gekrümmte, zufällige Seiten sind weniger auffällig. Wenn Sie zufällig geformte Ausschnitte machen, legen Sie das Ausschnittstück auf ein Stück Zeitungspapier oder anderes Papier und zeichnen Sie den Umriss darauf nach. Übertragen Sie dann den Umriss auf ein neues Stück Kunstrasen (auf der Rückseite), und stellen Sie sicher, dass der Kunstrasen für Richtkornrasen auf die gleiche Weise ausgerichtet ist.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie es richtig übertragen. Sie möchten kein Spiegelbild, nachdem Sie es ausgeschnitten haben!

Wenn der vorhandene Kunstrasen nur auf die Unterlage gelegt wird, verwenden Sie das Nahtband in kurzen Abschnitten, um die Kanten des neuen Stücks mit dem vorhandenen zu verbinden. Legen Sie Klebstoff auf eine Seite des Klebebands und schieben Sie ihn unter die Kante des vorhandenen Kunstrasens. Tun Sie dies rund um den Rand.

Verteilen Sie den Klebstoff auf dem freiliegenden Klebeband, bringen Sie das neue Stück vorsichtig in Position und drücken Sie es fest auf das Klebeband.

Füllen Sie das neue Kunstrasen in der gleichen Dichte wie das umgebende Kunstrasen mit dem Füllmaterial.

Wenn der vorhandene Kunstrasen auf den Untergrund geklebt wird, ist das Klebeband nicht erforderlich. Kleben Sie einfach das neue Stück fest.

Weitere Informationen zur Reparatur von Kunstrasen finden Sie unter Wie man Kunstrasen repariert